Ratsherr Theo Peters: Hochfeld wird weiter schöner

Theo Peters, Ratsherr

Theo Peters, Ratsherr

-Stadtteil soll mit Fördergeldern saniert werden-

Der Hochfelder SPD-Ratsherr Theo Peters freut sich, dass sich in Hochfeld bald wieder etwas bewegt. Im Zuge des Integrierten Handlungskonzeptes Hochfeld strebt die Stadtverwaltung in einem ersten Schritt den Umbau der Grünwegeverbindung an der Steinmetzstraße an. „Ich bin froh, dass die Stadt Fördergelder beantragt, damit die Grünwegeverbindung umgestaltet werden kann. Dies wird zu einer sichtbaren Verschönerung Hochfelds beitragen“, ist sich Peters sicher.

Die Grünwegeverbindung soll eine barrierefreie Wegedecke erhalten, die sowohl Radfahrer als auch Fußgänger nutzen können. Darüber hinaus wird eine Erhöhung des Grünanteils angestrebt. „Insbesondere für ältere Menschen sind kaputte Bürgersteige ein Hindernis. Deshalb ist es gut, dass die Asphaltdecke erneuert wird. Des Weiteren wird mehr Grün den Stadtteil attraktiver für die Bürgerinnen und Bürger machen“, erhofft sich Theo Peters.

Einen entsprechenden Beschluss fasste der Rat in seiner letzten Sitzung (23. November 2015).

Kontakt | Impressum