-Kita-Streik endlich beenden-

Ellen Pflug, Ratsfrau

Ellen Pflug, Ratsfrau

-Kita-Streik endlich beenden-

Die SPD-Ratsfraktion hofft auf ein schnelles Ende des Kita-Streiks. "Mittlerweile befindet man sich in der dritten Streikwoche. Wir haben Verständnis für die Erzieherinnen und Erzieher, aber die Eltern sind am Rande ihrer Belastbarkeit angekommen. Es muss schnellstmöglich eine Lösung gefunden werden, mit der alle Seiten zufrieden sind", so Ellen Pflug, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion.

Die SPD-Fraktion appelliert an die Verhandlungspartner sich zu einigen und damit den Streik endlich zu beenden.

Aus Sicht der SPD-Ratsfraktion müssen auch die Forderungen der Eltern nach einer Rückerstattung der Gebühren und des Verpflegungsgeldes umgesetzt werden. "Wir wünschen uns, dass hier im Sinne der Eltern entschieden wird. Die Stadt sollte das Gespräch mit der Kommunalaufsicht suchen und ihr die Problematik noch einmal deutlich vor Augen führen. Unserer Einschätzung nach steht einer Erstattung nichts im Wege, sobald der städtische Haushalt von der Bezirksregierung genehmigt wurde. Falls es zu einer Rückerstattung der Kita-Gebühren kommt, sollte diese unbürokratisch ablaufen. Außerdem muss es bei zukünftigen Arbeitskämpfen in Duisburg klare Regelungen der Rückerstattung geben, damit eine Situation, wie wir sie jetzt haben, nicht wieder vorkommt", bekräftigt Pflug.

Kontakt | Impressum