Bruno Sagurna (SPD): Möbelcenter kommt nach Meiderich

Bruno Sagurna, Ratsherr

Bruno Sagurna, Ratsherr

-Ehemaliges „Zeus-Gelände“ wird endlich entwickelt-

Der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Bruno Sagurna, ist froh, dass sich auf dem ehemaligen „Zeus-Gelände“ bald endlich etwas bewegt. Nach jahrelangen Verhandlungen konnten sich Stadt und das Möbelunternehmen Ostermann jetzt auf die Neugestaltung der Fläche einigen. Der Möbelriese möchte auf dem Gelände ein Küchenzentrum und einen Mitnahmemöbelmarkt mit einer Gesamtfläche von rund 40.000qm errichten. Darüber hinaus soll ein Gewerbegebiet für Dienstleistungsunternehmen entstehen. Für den SPD-Fraktionschef sind das ausgesprochen erfreuliche Neuigkeiten. „Das neue Einrichtungszentrum wird das bisher vorhandene Sortiment im Möbelsegment gut ergänzen. Außerdem werden hier und auf den zusätzlich geplanten neuen Gewerbeflächen wichtige Arbeitsplätze in unserer Stadt geschaffen“, erklärt der Meidericher Sagurna.

Mit dem Baubeginn des Küchenzentrums und des Mitnahmemöbelmarktes ist allerdings frühestens 2020 zu rechnen. Vorher müssen noch der aktuelle Bebauungsplan und der Flächennutzungsplan an die Planungen von Ostermann angepasst werden. Sagurna betont, dass die SPD-Fraktion den Umsetzungsprozess intensiv begleiten wird, damit keine Nachteile für die örtliche Bevölkerung entstehen.

Kontakt | Impressum