Bruno Sagurna neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion

Bruno Sagurna, Ratsherr

Bruno Sagurna, Ratsherr

Die SPD-Fraktion hat heute Bruno Sagurna mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Meidericher Ratsherr tritt damit die Nachfolge von Herbert Mettler an.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Fraktionsvorsitzender und danke für das Vertrauen. Als stärkste Fraktion im Rat wollen wir die positive Entwicklung Duisburgs erfolgreich weiter gestalten", erklärt Sagurna nach seiner Wahl.

Der Meidericher Ratsherr kann auf eine große Erfahrung in der Kommunalpolitik und ein hervorragendes Netzwerk zurückgreifen. Seine sehr guten Kontakte auf verschiedenen politischen Ebenen setzt er immer wieder zum Wohle der Stadt ein. Von Gesprächspartnern wird seine Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit gleichermaßen geschätzt. Seit fast 20 Jahren gehört Sagurna ehrenamtlich dem Rat der Stadt an. Darüber hinaus ist er auch im Ruhrgebiet politisch engagiert.

Bruno Sagurna ist verheiratet und hat eine Tochter. Mit seiner Familie lebt er in Duisburg-Meiderich. Beruflich ist er bei der DB Cargo AG beschäftigt.

Zuletzt war Sagurna stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion und ihr Sprecher im Umweltausschuss. Die Umweltpolitik ist neben der Tourismusförderung im Ruhrgebiet ein Schwerpunkt seiner politischen Tätigkeit. Seit 2004 ist er Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) und für die SPD-Fraktion dort auch stellvertretender Vorsitzender und umweltpolitischer Sprecher.

Der SPD trat Sagurna 1991 bei. Seit 2008 ist er Vorsitzender der SPD Meiderich. Er ist in der Gewerkschaft EVG organisiert, Mitglied des MSV Duisburg und zahlreicher weiterer Duisburger Vereine.

Kontakt | Impressum