Ganztagsschulen

Hier finden Sie viele Antworten rund um das Thema „Ganztagsschulen in Duisburg“

Ganztagsschulen in Duisburg

Für viele Duisburger Eltern ist bei der Schulwahl eine entscheidende Frage, ob es sich um eine Ganztagsschule handelt. Die Nachfrage nach Offenen Ganztagsschulen in Duisburg ist groß. Sie ist ein wesentlicher Schritt zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Deshalb wollen wir das Angebot von Ganztagsbetreuung in Duisburg weiter ausbauen. Dazu gehört für uns auch, die Qualität der Ganztagsbetreuung zu verbessern. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Ganztagsschulen im Grundschulbereich und an den weiterführenden Schulen in Duisburg.

 

Ganztagsbetreuung an Duisburger Grundschulen

In Duisburg gibt es drei Formen der Ganztagsbetreuung an Grundschulen: die offene Ganztagsschule, die gebundene Ganztagsschule und die verlässliche Halbtagsschule.

 

Offene Ganztagsgrundschulen in Duisburg

Offene Ganztagsgrundschulen in Duisburg bieten eine Betreuung bis 16 Uhr an. „Offen“ bedeutet, dass die Teilnahme an der Ganztagsbetreuung freiwillig ist. Wenn Sie Ihr Kind für die Ganztagsbetreuung anmelden, ist die Teilnahme jedoch verpflichtend. Neben einem Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung gibt es unterschiedliche Freizeitangebote.

Die meisten Grundschulen bieten eine offene Ganztagsbetreuung an. Eine entsprechende Übersicht finden Sie hier

 

Gebundene Ganztagsgrundschulen in Duisburg

Im Gegensatz zur offenen Ganztagsgrundschule ist die Betreuung an der gebundenen Ganztagsgrundschule in Duisburg nicht freiwillig, sondern in der Zeit von 8 bis 16 Uhr verpflichtend. Auf diese Weise kann Unterricht, Betreuung und zusätzliche Förderung flexibler erfolgen. So können zum Beispiel zwischen den Unterrichtsblöcken Betreuungsangebote gemacht und dafür nachmittags Unterricht für alle stattfinden.

Folgende Grundschulen in Duisburg bieten eine gebundene Ganztagsbetreuung an:

 

 

Verlässliche Halbtagsgrundschulen in Duisburg

Die verlässliche Halbtagsgrundschule in Duisburg wird auch „Schule von acht bis eins“ genannt. Die Betreuung erfolgt vor und nach dem Unterricht. Das ermöglicht den Eltern die Sicherheit, dass das Kind am Vormittag betreut wird, auch wenn der Unterricht erst später beginnt oder früher endet. Die Halbtagsgrundschulen bieten kein Mittagessen und keine Hausaufgabenbetreuung an.

Hier finden Sie eine Übersicht über die verlässlichen Halbtagsgrundschulen in Duisburg und Halbtagsförderschulen in Duisburg.

 

 

Was kostet die Ganztagsbetreuung an Duisburger Grundschulen?

Als Eltern müssen Sie einen Beitrag zur Betreuung an der offenen Ganztagsgrundschule zahlen. Die Höhe bestimmt sich nach Ihrem Einkommen und liegt zwischen 15 und 110 Euro im Monat. Wenn Sie mehrere Kinder haben, die an der offenen Ganztagsschule in Duisburg teilnehmen, muss der Betrag nur einmal gezahlt werden. Die Kosten für das Mittagessen werden getrennt bezahlt. Weitere Informationen zum Elternbeitrag finden Sie in der Beitragssatzung. 

 

 

Ganztagsbetreuung an weiterführenden Schulen in Duisburg

Nicht nur an den Grundschulen wurde die Ganztagsbetreuung massiv ausgebaut, auch an den weiterführenden Schulen in Duisburg gibt es zunehmend Betreuungsangebote. Dafür setzen wir uns auch weiterhin ein. Neben der Gesamtschule, die traditionell Ganztagsschule ist, bieten auch die anderen Schulformen in Duisburg Ganztagsbetreuung an:

Kontakt:

Sie haben ein Anliegen?
Wir kümmern uns darum!

Krummacherstr. 33
47051 Duisburg

0203/288247

fraktion@spd-duisburg.de

Facebookseite

Wahlkreiskarte:

Finden Sie Ihr persönliches Ratsmitglied mit unserer Wahlkreiskarte:

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Datenschutz:

X