Jugendangebote

Hier finden Sie viele Antworten rund um das Thema „Jugendangebote in Duisburg“

Jugendangebote in Duisburg

Das Angebot für Jugendliche in Duisburg ist vielfältig. So gibt es in den Bezirken eine Vielzahl an Jugendzentren – ein wichtiger und abwechslungsreicher Treffpunkt für Jugendliche.

Um etwas zu verändern, muss man sich einbringen. Für Jugendliche in Duisburg gibt es mit den Jugendorganisationen und Jugendverbänden viele Möglichkeiten. 

Bei Problemen von Jugendlichen gibt es Unterstützung durch Streetworker.

Weitere Informationen dazu befinden sich auf dieser Seite.

 

Mitmachen und Mitbestimmen: Jugendorganisationen und Jugendverbände in Duisburg

Es gibt etwas, was euch stört oder was ihr verändern wollt? In eurem Stadtteil oder an eurer Schule? Bringt euch ein und entscheidet mit! Dies könnt ihr natürlich direkt in den Parteien und ihren Jugendorganisationen in Duisburg (bei der SPD sind das die Jusos) machen. Oder ihr könnt euch in den Duisburger Jugendverbänden einbringen – sei es bei der Jugendfeuerwehr, bei der Sportjugend, bei der evangelischen oder katholischen Jugend, bei den Falken, bei der DGB-Jugend und vielen mehr.

 

Jugendzentren in Duisburg

Im Jugendzentrum treffen sich Duisburger Jugendliche, um gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen. Hier treffen sie Freunde, nehmen am Sportprogramm oder Kochkursen teil und spielen zusammen. Die Angebote sind in der Regel kostenlos oder sehr günstig. Damit sollen alle Jugendlichen die Möglichkeit haben, die Angebote wahrzunehmen. Für uns ist die Arbeit der Jugendzentren sehr wichtig. Deshalb unterstützen wir sie und wollen sie weiter aufrechterhalten.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Jugendzentren in Duisburg:

Jugendzentren in Walsum:


Jugendzentren in Hamborn:

 

Jugendzentren in Meiderich/Beeck:

 

Jugendzentren in Homberg/Ruhrort/Baerl:

 

Jugendzentren in Mitte:

 

Jugendzentren in Rheinhausen:

 

Jugendzentren in Süd:

 

Unterstützung von Streetworkern für Jugendliche in Duisburg

Wenn ihr als Jugendliche in Duisburg in eine Notlage geratet, könnt ihr euch an die Streetworker wenden. Sie unterstützen euch bei Konflikten mit dem Gesetz, bei Missbrauch oder bei Drogenproblemen – und das sehr vertraulich. Auch bei Problemen rund um den Schulabschluss oder eine Berufsausbildung stehen dir die Streetworker zur Seite. Aus unserer Sicht leisten die Streetworker eine wichtige Arbeit. Lerne sie doch einfach mal kennen!

Kontakt:

Sie haben ein Anliegen?
Wir kümmern uns darum!

Krummacherstr. 33
47051 Duisburg

0203/288247

fraktion@spd-duisburg.de

Facebookseite

Wahlkreiskarte:

Finden Sie Ihr persönliches Ratsmitglied mit unserer Wahlkreiskarte:

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Datenschutz:

X